Facharztzentrum Gorch Fock
×
0 46 24 - 80 30 40
Facharztzentrum Gorch Fock
Gorch-Fock-Str. 15-19
24848 Kropp
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 20:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr

« Zurück

Organspende auch im Alter?

Von vielen älteren Menschen hört man häufig, dass sie zu alt zum Organspenden seien. Doch: eine feste Altersgrenze für das Spenden von Organen gibt es nicht. Entscheidend ist nämlich nicht das kalendarische Alter der Person, sondern das biologische Alter, also der allgemeine Gesundheitszustand. Richtig ist zwar, dass sich bei jüngeren Verstorbenen mehr Organe zur Transplantation eignen als bei älteren. Doch auch die funktionstüchtige Niere eines mit über 70 Jahren Verstorbenen kann einem Menschen wieder ein fast normales Leben schenken. Für andere Gewebe wie z.B. Gehörknöchelchen und Augenhornhäute gibt es keine Altersgrenze.

Und wie sieht es bei den Jüngeren aus? Auch hier gibt keine Altersgrenze für eine Organspende, bei Kleinkindern müssen allerdings die Eltern entscheiden. Jugendliche können ab dem 16. Geburtstag selbstständig ihre Bereitschaft zur Organspende erklären. Bereits ab dem 14. Geburtstag können sie einer Organentnahme widersprechen.

Redaktion e|pat|in®


Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen »

« Zurück

©2021 Praxeninformationsseiten | Impressum