Facharztzentrum Gorch Fock
×
0 46 24 - 80 30 40
Facharztzentrum Gorch Fock
Gorch-Fock-Str. 15-19
24848 Kropp
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 20:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr

Dermatologische Lasertherapie bei Hautproblemen

Effektiv und schmerzarm lassen sich zahlreiche medizinische und kosmetische Hautprobleme mit Laserlicht behandeln. Dafür werden die betroffenen Hautpartien mit Lichtimpulse mit einer bestimmten Wellenlänge bzw. Energie selektiv bestrahlt. Gute Erfolge erzielen wir z.B. bei folgenden dermatologischen Beschwerdebildern:

Dermatologische Lasertherapie bei Hautproblemen

Rote Äderchen und Besenreiser veröden

Rote Äderchen im Gesicht oder Besenreiser an den Beinen sind Durchblutungssteigerungen, die auffällige Geflechte kleiner Äderchen auftreten lassen. Es handelt sich dabei zwar nicht um ernsthafte Erkrankungen, aber viele empfinden diese Veränderungen der Blutgefäße als störend. Mit hochenergetischem Laserlicht können wir diese blutführenden Äderchen schonend und narbenfrei veröden. Meistens reichen drei bis fünf Behandlungen dafür aus.

Pigmentveränderungen aufhellen

Sonnen- und Altersflecken treten häufig im fortgeschrittenen Alter auf. Oft finden sich die flachen hellbraunen Pigmentstörungen an Handrücken und Unterarmen sowie im Gesicht. Chronische Belastung durch UV-Licht verstärkt die Bildung von Altersflecken. Mit dem Laser können wir das Pigment entweder gezielt zerstören oder wir tragen die pigmenttragenden Zellschichten schonend ab. Narben können durch die Behandlung nicht entstehen.

Warzen und Muttermale entfernen

Warzen sind virusbedingte Wucherungen der Haut. Sie sind zwar gutartig, stören aber oft. Vorwiegend treten sie an den Händen und Fußsohlen auf, aber auch alle anderen Stellen der Haut können betroffen sein. Mit dem Laser können entweder die Zellschichten der befallenen Haut schonend abgetragen werden oder man zerstört die Blutversorgung, wodurch die Warzen absterben. Das Gleiche gilt für Muttermale. Benachbarte Hautstrukturen werden nicht beschädigt, so dass keine Narben entstehen können.

Falten mit Laserlicht glätten - SkinResurfacing

Feine bis mitteltiefe Falten an Wangen, Augen- oder Lippenpartie lassen sich mit einem dermatologischen Laser vollkommen schmerzfrei abtragen. Diese Methode wird als "Skin Resurfacing" bezeichnet. Die thermische Wirkung des Laserstrahls lässt die kollagenen Fasern in der Haut schrumpfen: Der Laser verdampft das Gewebe quasi schichtenweise. Ohne dass ein Skalpell zum Einsatz kommt, wird die Haut gestrafft und geglättet. Das Gesicht wirkt jünger und frischer - und das für einen Zeitraum von mehreren Jahren!