Facharztzentrum Gorch Fock
×
0 46 24 - 80 30 40
Facharztzentrum Gorch Fock
Gorch-Fock-Str. 15-19
24848 Kropp
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 20:00 Uhr
08:00 - 18:00 Uhr

Sport und Bewegung für Ihre Gesundheit

Freizeitsport, Breitensport, Leistungssport - Sport ist sehr eng mit der Gesundheit verbunden. Viele Menschen treiben Sport, weil es Spaß macht, andere, weil es gesund ist. Oft wird Sport auch als Mittel der Therapie angewandt, denn Sport und sportliches Training führt, richtig angewandt, zu einer verbesserten Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit des menschlichen Organismus.

Sport und Bewegung für Ihre Gesundheit

Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von Sportverletzungen

Die Sportmedizin beschäftigt sich mit dem Einfluss von Bewegung, Training und Sport auf die Gesundheit und mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von Sportverletzungen und Sportschäden. Dazu gehören z. B. Blasen und Hautabschürfungen oder komplexere Sportverletzungen wie Muskelrisse, Muskelzerrungen, Sehnenverletzungen und Gelenkversetzungen.

Dr. med. Siegfried Bethge ist zertifiziert für Sportmedizin und Chirotherapie und berät und behandelt Sie in dieser Fachrichtung.

Vorsorgen mit sportmedizinischem Fitness-Check

Wenn Sie Ihre Fitness verbessern oder sich vermehrt körperlich betätigen wollen, kann für Sie ein sportmedizinischer Fitness-Check sinnvoll sein. Wir überprüfen Ihren aktuellen Gesundheitszustand und Ihre Sporttauglichkeit und geben Ihnen je nach Ergebnis eine Empfehlung für eine bestimmte Sportart oder ein bestimmtes Trainingsprogramm.


Begleitende Untersuchungen für Sportler

Begleitende Untersuchungen für Sportler

  • Im weiteren Verlauf sind medizinische Untersuchungen wichtig, um Funktionsstörungen, Erkrankungen und Sportschäden frühzeitig festzustellen bzw. zu vermeiden.
  • Wichtig ist es, ernsthafte sportbedingte Schäden wie Kreuzband- und Meniskuszerreißungen, Knorpel- und Knocheneinbrüche auszuschließen und gegebenenfalls die nötigen Therapien einzuleiten.
  • Die Wiederaufnahme der sportlichen Aktivität muss nach einer Verletzung sorgfältig vorbereitet sein. Um Spätschäden zu vermeiden und die Freude an der Bewegung zu erhalten, sollte Sie in einem angemessenen Maß frühzeitig wieder einsteigen und Ihre Leistungsfähigkeit stufenweise verbessern.

Chirotherapie, Osteopathie und Medi-Taping bei Sportverletzungen

Um die Beweglichkeit von Gelenken wiederherzustellen, nutzen wir Handgriffe aus der Chirotherapie und Osteopathie. Entweder mit sanften und häufig wiederholten Dehnungsbewegungen oder mit kurzen schnellen Grifftechniken lösen wir Muskelverspannungen und befreien die Gelenke.

Vor allem nach Sportverletzungen im Freizeit- oder Leistungssport unterstützen wir die Behandlung gerne durch Medi-Taping. Mit diesem elastischen Tape-Material wird die Haut bei der Bewegung des Gelenks wellenförmig angehoben, so dass sich die Lymph- und Blutzirkulation zwischen Haut und Muskulatur verbessert. Die Gelenke werden beweglicher und die Schmerzen lassen nach.

Übergewicht und Bewegungsmangel sind ein Gesundheitsrisiko

Das Gesundheitsrisiko Übergewicht hängt eng mit dem Mangel an Bewegung zusammen. Ein Drittel der Menschen über 15 Jahren bewegt sich zu wenig. Bei Jugendlichen zwischen 13 und 15 Jahren sind es sogar vier von fünf. Bluthochdruck und Rückenschmerzen können häufig auf mangelnde Bewegung zurückgeführt werden. Sie müssen nicht gleich Leistungssportler werden. Schon eine Viertelstunde leichte körperliche Aktivität am Tag reicht aus, um das Gesundheitsrisiko um 14 Prozent zu verringern.